Poststraße 3
D-32139 Spenge
Tel.: 05225/1077
Fax: 05225/6666
E-Mail: kontakt@ottowienke.de

Presse

Hier finden Sie Zeitungsartikel über unsere Kanzlei. Durch einen Klick auf das entsprechende, unterstehende Bild, öffnet sich der dazugehörige Beitrag.


Mit Beschluss vom 07.10.2014 hat der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Hamm Herrn Rechtsanwalt Christian Müller aus dem in Spenge und Enger ansässigen Anwaltsbüro Dr. Wienke und Kollegen die Berechtigung zuerkannt, neben der Berufsbezeichnung als Rechtsanwalt die Bezeichnung Fachanwalt für Sozialrecht zu führen. Das Spenger Echo informiert über die Voraussetzungen für diesen Titel sowie die einhergehenden besonderen Qualifikationen. Wir gratulieren Herrn Christian Müller sehr herzlich.

Leider nicht möglich


Mit Beschluss vom 08.10.2013 hat der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Hamm Frau Rechtsanwältin Julia Artz aus dem in Spenge und Enger ansässigen Anwaltsbüro Dr. Wienke und Kollegen die Berechtigung zuerkannt, neben der Berufsbezeichnung als Rechtsanwältin die Bezeichnung Fachanwältin für Familienrecht zu führen. Das Spenger Echo informiert über die Voraussetzungen für diesen Titel sowie die einhergehenden besonderen Qualifikationen. Wir gratulieren Frau Julia Artz sehr herzlich.

Leider nicht möglich


In der Oktoberausgabe im Jahr 2013 der Zeitschrift "Werther Aktuell" informiert Herr Dr. Otto Wienke, Fachanwalt für Erbrecht, über die gesetzliche Erbfolge, das Pflichtteilsrecht und die Erbschaftsteuer.

Leider nicht möglich


Ankündigung in der NW Enger-Spenge zum Vortrag von Rechtsanwältin Julia Artz zum Thema Mietrecht im Bürgerzentrum Spenge. Den Vortrag können Sie ebenfalls auf unserer Homepage einsehen. > Hier Klicken <

Leider nicht möglich


Der Lionsclub Enger-Spenge hat in diesem Jahr sein Sommerfest im Martinsstift in Spenge ausgerichtet. Der erwirtschaftete Erlös wurde nun von Herrn Dr. Wienke, Präsident des Lionsclub, an das Martinsstift gespendet.

Leider nicht möglich


Seit dem 1.7.2012 hat der Lionsclub Enger-Spenge einen neuen Präsidenten, Dr. Otto Wienke. Seine Amtszeit steht unter dem Motto "Gesunder Geist in gesundem Körper."

Leider nicht möglich


Die Jahreshauptversammlung der Schiedsleute fand dieses Jahr in der Spenger Stadthalle statt. Dr. Wienke referierte über das Schiedsverfahren aus Sicht von Anwälten und Gerichten. Hier finden Sie den zugehörigen Zeitungsartikel aus der NW Enger-Spenge. Weiterhin können Sie die Power-Point-Präsentation unter der Rubrik Vorträge einsehen.

Leider nicht möglich


Mit Beschluss vom 07.06.2011 hat der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Hamm Frau Rechtsanwältin Bianka Benstein (Schmetz) die Berechtigung zuerkannt, neben der Berufsbezeichnung als Rechtsanwältin die Bezeichnung Fachanwältin für Verkehrsrecht zu führen.

Leider nicht möglich


Auch vor dem seit 1900 in Deutschland gültigen Erbrecht macht die Europäische Union keinen Halt. Dr. Wienke informierte am 14. September 2011 die Mitglieder des VdS über die bevorstehenden Veränderungen.

Leider nicht möglich


30-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2010 feierte das Anwaltsbüro Wienke und Kollegen sein 30-jähriges Bestehen. In den verschiedenen Printmedien der Stadt Spenge und Umgebung wurde darüber berichtet. Wir danken allen Mandanten, Partner und Wegbegleitern für die bisherige und zukünftige Zusammenarbeit!

Rückblick auf 30 Jahre (Spenger Echo): Spendenaktion zum Jubiläum (Spenger Echo):
Leider nicht möglich Leider nicht möglich
   
Grüne Zeitung: Neue Westfälische:
Leider nicht möglich Leider nicht möglich

Seit dem 1. Oktober 2010 arbeitet Frau Julia Artz als neue Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Familien- und Mietrecht in der Kanzlei Dr. Wienke und Kollegen. Hier finden Sie die zugehörige Bekanntmachung im Spenger Echo.

Leider nicht möglich


Die NW Enger-Spenge informierte ebenfalls über die Neuanstellung von Rechtsanwältin Julia Artz in der Kanzlei Dr. Wienke und Kollegen.

Leider nicht möglich


Die Kanzlei Dr. Wienke und Kollegen hat die Zeichen der Zeit erkannt und als Erste die Web-Akte eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Möglichkeit für Sie, "unsere Mandanten", Ihre persönliche Akte online anzusehen. Natürlich geschieht dies unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem zugehörigen Artikel in der September-Ausgabe des Spenger Echos oder kontaktieren Sie uns direkt! Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können und die Kommunikation so effizient und einfach wie möglich zu gestalten.

Leider nicht möglich


In der ländlichen Gegend um Spenge sind Besonderheiten im Erbrecht im Bezug auf landwirtschaftlichen Besitz von großem Interesse. Einige offene Fragen erläutert Herr Dr. Wienke in der Juli-Ausgabe des Spenger Echos.

Leider nicht möglich


Im Juni informiert Herr Dr. Wienke im Spenger Echo über die kleine Reform des Erbrechts, die seit dem 1. Januar 2010 in Kraft ist.

Leider nicht möglich


Evelyn Leipold referierte am 8.10.2009 vor der VdS über eine Alternative für Industrieunternehmen, die Finanzkrise zu besiegen. Frau Leipold ist Prokuristin der Westdeutschen Genossenschafts-Zentralbank in Düsseldorf.

Leider nicht möglich


Am 7.10.2009 wurde in der NW-Enger-Spenge über die Wahl des neuen Vorstandes des Lions-Club berichtet. Dr. Otto Wienke wurde zum Sekretär ernannt.

Leider nicht möglich


Im September 2009 erinnerte die Kanzlei Dr. Wienke und Kollegen im Spenger Echo daran, dass Fachanwälte, trotz ihrer Spezialisierung auf bestimmte Fachgebiete, auch weiterhin "normale" Anwälte sind. Auch in Bereichen, für die sie nicht den Titel Fachanwalt besitzen, können sie weiterhin alle Probleme lösen und Sie in Ihrer persönlichen Rechtslage beraten.

Leider nicht möglich


Am 2. 6. 2009 tagte der Stammtisch des VdS. Im Rahmen dieser Veranstaltung berichtete Herr Dr. Wienke über die Möglichkeiten der Technik, ein papierlos geführtes Büro zu betreiben.

Leider nicht möglich


Beim Stammtisch des Verein der Selbstständigen referierte Dr. Wienke über das neue Erb- und Schenkungssteuergesetz. Der dabei verwendete Power-Point-Vortrag steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Leider nicht möglich


Der Bericht zu dem Zukunftsgespräch zwischen Politikern, der Kaufmannschaft, Wissenschaftlern und Juristen in Spenge. Thema war die derzeitige Trendprognose und was die Stadt Spenge in Zukunft verändern muss.

Leider nicht möglich


Am 8.11.2008 traf sich der VdS-Vorstand mit der SPD-Fraktion und ihrem Spitzenkandidaten Bernd Dumcke. Im Fokus des Treffens stand die Diksussion um die Situation und Chancen Spengeraner Unternehmen

Leider nicht möglich


Am 25.8.2008 referierte Herr Dr. Wienke zum Thema MoMiG vor der VdS. Diesen Vortrag können Sie auch bei uns als Power-Point-Präsentation einsehen.

Leider nicht möglich


Presseankündigung für die VdS-Versammlung am 25.8.2008, bei der Herr Dr. Wienke die Mitglieder über das neue GmbH-Modernisierungs- und Missbrauchsbekämpfungsgesetz, kurz MoMiG, informierte.

Leider nicht möglich


VdS Stammtisch am 30.6.2008 zum Thema Rechtsschutz für Firmen und Unternehmen.

Leider nicht möglich


Artikel im Spenger Echo zu den Themen Erbfolge, Pflichtteilsrecht und Erbschaftssteuer

Leider nicht möglich


Artikel im Spenger Echo über wichtige Informationen bezüglich arbeitsrechtlicher Kündigungen

Leider nicht möglich


Artikel im Spenger Echo zum Verkehrsunfallrecht

Leider nicht möglich


Bericht über das Beachhandball/-volleyball Event der Kaufmannschaft in Enger

Leider nicht möglich


Eindrücke vom Beachhandball/-volleyball Event

Leider nicht möglich


Anzeige des Fördervereins bezüglich der zur Zweigstelleneröffnung gespendeten Sitzbänke

Leider nicht möglich


Anstelle einer Einweihungsfeier für unsere Zweigstelle in Enger haben wir uns entschlossen, neue Sitzgelegenheiten für das Widukind-Gymnasium in Enger zu spenden

Leider nicht möglich


Neue Zweigstelle in Enger eröffnet

Leider nicht möglich


IHK-Pressesprecher Jörg Seibert zu Gast beim VdS

Leider nicht möglich


Informationen zum neuen elektronischen Handels- und Unternehmensregister

Leider nicht möglich


Dr. Wienke berichtet über persönliche Erfahrungen aus Australien

Leider nicht möglich


Ein weiterer Artikel zu Australienerlebnissen

Leider nicht möglich

Auffahrunfall? Grundstückskauf? Ehekrach? Unsere Experten helfen Ihnen gerne in jeder Lebenslage!